Symbolbild zum Verlinken in die Kategorie "Veranstaltungen"
,

Digitale Infoveranstaltung gegen sexualisierte Gewalt

Vortrag zu sexualisierter Gewalt – kostenlos und offen für alle Interessierten

Unsere digitale Veranstaltungsreihe zu sexualisierter Gewalt im Herbst 2022 ist auf großes Interesse gestoßen. Vor allem die kostenfreien Vorträge waren gut besucht. Diese positive Resonanz zeigt, dass das Informationsbedürfnis in diesem Bereich enorm ist.

Daher lädt der Frauennotruf Heidelberg erneut zu einem kostenlosen Onlinevortrag für alle Interessierten ein. Ziel dieser Infoveranstaltung ist es, aufzuklären, Berührungsängste abzubauen und praxisrelevantes Wissen zu vermitteln, das Sie für sich und den Umgang mit Betroffenen nutzen können.

Der Vortrag findet über Zoom statt. Weitergehende Informationen finden Sie unten.

Wissen ist Macht – Infos und Hilfen gegen sexualisierte Gewalt

Kostenfreier Onlinevortrag

  • Datum: Dienstag, 24.01.23, von 17.30 – 19.00 Uhr
  • Inhalte:
    • Wo beginnt sexualisierte Gewalt?
    • Wer ist betroffen, wer übt sexualisierte Gewalt aus?
    • Was kann ich tun, wenn sich eine Betroffene mir anvertraut?
    • Welche Hilfsangebote gibt es bundesweit und in der Region Heidelberg?
    • Welche Unterstützung bietet der Frauennotruf?
  • Zielgruppe: Alle Interessierten (z.B. Betroffene, Angehörige, Fachpersonen)
  • Leitung des Abends: Enya Wolf (Psychologin M. Sc.), Fachkraft für Beratung und Prävention gegen sexualisierte Gewalt
  • Ablauf: 1h Vortrag, danach Zeit für Rückfragen
  • Anmeldung: nicht erforderlich
  • Link zur Zoom-Veranstaltung: (Die Kamera kann ausgeschaltet bleiben)
    https://us06web.zoom.us/j/88589325937?pwd=ck9remUxYU50UG42YktaeGNPUFhtZz09
    Meeting-ID: 885 8932 5937
    Kenncode: 949247

Bei Fragen können Sie uns gerne per Mail kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!